Schulstart der Beruflichen Schulen im Haus St. Marien

13.09.2016/am

Schulstart bei den Beruflichen Schulen im Haus St. Marien Neumarkt: 91 junge Frauen und 19 junge Männer beginnen mit ihrer Ausbildung in den Berufsfeldern Kinderpflege, Ernährung und Versorgung, Sozialpflege oder Altenpflege.

Die neuen Schülerinnen und Schüler aus den verschiedenen Schulzweigen durchlaufen zunächst gemeinsam ein dreitägiges Programm. Ziel ist es, den Einstieg in das Schulleben und in die Schulgemeinschaft zu erleichtern. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erkunden das Schulhaus, stärken in verschiedenen Projekten ihre eigenen Talente, erleben und pflegen Gemeinschaft und lernen Mitschüler, Lehrkräfte und Mitarbeiter kennen. Mit einem gemeinsamen Gottesdienst der ganzen Schulgemeinschaft enden die Einführungstage und der eigentliche Unterricht kann beginnen.